Evangelischer
Pfarrverein in Baden e.V.

Reisen ins Ausland

Bei Reisen ins Ausland empfehlen wir unseren Mitgliedern den Abschluss einer Auslandsreise-Krankenversicherung. Die Beihilfe gilt zwar weltweit, jedoch werden im Ausland entstehende Kosten nur in der Höhe erstattet, die in Deutschland entstanden wären. Außerdem sind auch medizinisch notwendige Rücktransporte nicht beihilfefähig und sollten deshalb über eine Auslandsreise-Krankenversicherung abgedeckt werden. Dabei ist zu unterscheiden zwischen fest und variabel terminierten Versicherungen.

Variabel terminierte Auslandsreise-Krankenversicherungen sind flexibler, gelten aber insgesamt nur für eine vereinbarte Anzahl von Tagen pro Jahr. Diese Lösung ist praktischer als die Vereinbarung von Festterminen und kostet nur geringfügig mehr. Bitte beachten Sie als Zweck den Urlaubscharakter dieser Versicherungen. Dienstliche Anlässe oder längere Aufenthalte im Ausland sind eventuell anderweitig abzudecken. Dies sollten Sie im Einzelnen vorab mit Ihrem Arbeitgeber klären.

Eine Auslandsreise-Krankenversicherung ist zu günstigen Tarifen z.B. bei der Bruderhilfe-Pax-Familienfürsorge möglich (Regionalbüro Fr. Heinzmann, Landau, Telefon 06341/9393-69 und weitere Agenturen). Dort können Sie auch zu Krankenversicherungen bei Auslandsaufenthalt wegen Studium, Schüleraustausch o.ä. beraten werden.