Evangelischer
Pfarrverein in Baden e.V.

Beihilfe-Beantragung: Fristen beachten!

Beim KVBW (und beim LBV) gilt eine 2- Jahres-Frist plus das laufende Jahr der Rechnungsstellung: 

▪ Für eine im Januar 2017 ausgestellte Rechnung kann noch Beihilfe gewährt werden, wenn der Antrag bis Ende Dezember 2019 bei der Beihilfestelle eingeht. 

▪ Für eine Rechnung vom Dezember 2017 gilt auch der Dezember 2019 als Eingangsfrist. 

▪ Bei Unterbringung wegen Behandlungs- oder Pflegebedürftigkeit gilt nicht das Rechnungsdatum, sondern das Behandlungsdatum als Fristbeginn. 

▪ Wenn für Sie nicht das baden-württembergische Beihilferecht gilt, können die Verjährungsfristen anders (auch kürzer!) sein und sollten bei der zuständigen Beihilfestelle erfragt werden.